Was sind die Vorteile eines Waschhandschuhs?

Veröffentlicht: 09 March 2015

0 Kommentare

Geh Zurück

Die meisten Wirbelkratzer entstehen während des Waschprozesses. Bei einem klassischen Schwamm können sich winzig kleine Schmutzpartikel in der Oberfläche des Schwamms verhacken und werden dann über den Lack geschoben. Wird der Lack hingegen zunächst vollständig mit Wasser benetzt und wird dann einen hochflorigen Waschhandschuh gearbeitet, werden die Schmutzpartikel in den Handschuh transportiert und verursachen dadurch deutlich weniger Lackirritationen. Der Grid Guard im Wascheimer hilft zusätzlich, Schmutz und Waschhandschuh voneinander getrennt zu halten.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Das Könnte Sie Auch Interessieren...